3 for Kids

Ein wohltätiges Projekt von sieben Hobbyköchen aus dem Ruhrgebiet, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Kinder und Jugendliche an das Kochen mit frischen Zutaten heranzuführen. Gesunde Ernährung ist in großen Teilen der Bevölkerung nicht mehr eine Selbstverständlichkeit. Daher haben die Chefköche die Gelegenheit ergriffen, ihr Hobby Kindern und Jugendlichen ans Herz zu legen und sie so zu unterstützen. Seit 2012 wird einmal im Monat gekocht.

3forkids bietet ihre Kochnachmittage verschiedenen sozialen Einrichtungen an, die das Projekt in ihr Angebot aufnehmen und den Kindern und Jugendlichen der Umgebung anbieten. Alle drei Monate wechseln sie den Ort, sodass viele Kinder teilhaben können. Im Schnitt kommen 15 Kinder bzw. Jugendliche zu den einzelnen Veranstaltungen. Es gibt immer eine Vorspeise, einen Hauptgang und ein Dessert, in der Regel zu einem bestimmten Thema und unter Berücksichtigung, welche Zutaten der Jahreszeit entsprechend zur Verfügung stehen. Die Chefköche von 3forkids, die für das Projekt sowohl den Jugendleiterschein gemacht haben als auch über entsprechende Gesundheitszeugnisse verfügen, lassen sich dabei immer etwas Neues einfallen.

Das autonome Projekt finanziert sich mittels Spenden, die von der Freddy Fischer Stiftung verwaltet werden. Mehr Informationen, Bilder und stets aktuelle Neuigkeiten gibt´s auf der 3forkids-Facebook-Seite zu lesen.